Fortbildung Phytoexperte/-in
16.10.2024 - 11.04.2025
Fortbildung Phytoexperte/-in

Optimale Kombination von Präsenz- und Online-Modulen für maximalen Lernerfolg.

Anmeldung für die Fortbildung Phytoexperte/-in

Und was Sie sonst noch wissen sollten

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Aufnahme der berufsbegleitenden Fortbildung Phytoexperte/-in benötigen Sie den Abschluss eines Universitätsstudiums der Pharmazie oder eines anderen Faches in den Natur- oder Lebenswissenschaften. Eine Teilnahme ist auch möglich mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in der pharmazeutischen Industrie und einer mindestens zweijährigen Berufspraxis.

Die Teilnahmegebühr - Fortbildung Phytoexperte/-in

Einführungspreis 2024

Einführungspreis 2024

  • bis zum 1. August 2024 Frühbucherpreis: 5.900,00 € 
  • ab dem 2. August 2024 Normalpreis: 6.600,00 € 

Preise jeweils zzgl. MwSt. / pro Person und inklusive Übernachtung/Verpflegung während der Präsenzveranstaltungen, sowie Tagungsunterlagen. Mehr dazu hier…

Wir bieten erstmalig die Fortbildung Phytoexperte/-in an. Nutzen Sie die vielen Vorteile:

  • Höchste Fachkompetenz: Erwerben Sie branchenführende Expertise für Ihren Erfolg.
  • Exklusivität garantiert: Diese Fortbildung ist einzigartig in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Flexibles Lernen: Optimaler Mix aus Präsenz- und Online-Modulen für beste Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Hohe Qualität: Es stehen maximal 25 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Teilnahme sichern, Preisvorteil nutzen und jetzt zum Frühbucherpreis anmelden

Weiterleitung zur Anmeldung

Die Teilnahmegebühr an der Fortbildung Phytoexperte/-in schließt ein:

Bei den Präsenzveranstaltungen die Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück im Tagungshotel Schloss Kranichstein, Mittagessen und Abendessen mit Getränk nach Wahl sowie diverse Getränke und Snacks während der Veranstaltung und in den Kaffeepausen.

Alle Teilnehmer erhalten die Tagungsunterlagen vor Ort in Form eines gedruckten Handouts. Für die Online-Veranstaltungen stehen die Unterlagen sowie ggf. weitere Materialien als druckfähige PDF-Dokumente zum Download zur Verfügung.

Für etwaige Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schreiben Sie uns gerne an.

Prüfung und Kurzreferat

Um die Kenntnisse, die in der Fortbildung erworben wurden, zu sichern, findet am Ende eine kurze (ca. 1-stündige) schriftliche Prüfung in Präsenz statt.

Außerdem ist für den letzten Tag ein Kurzreferat von Gruppen mit jeweils 2-3 Teilnehmern zu einem “Hot Topic“ aus der Welt der Pflanzlichen Arzneimittel vorgesehen. Das präsentierte Thema wird anschließend mit den anderen Teilnehmern diskutiert.

Die Zertifikatsübergabe findet vor dem gemeinsamen Mittagessen zum Abschluss statt.

Zertifikat Phytoexperte/-in

Mit dem Abschluss des letzten Präsenztages der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre erfolgreiche Teilnahme bescheinigt.

Damit wird Ihr Phyto-Know-how nachhaltig dokumentiert.

Virtuelles Klassenzimmer

Der Großteil der Module bei der Weiterbildung Phytoexperte/-in findet im virtuellen Klassenzimmer, in Microsoft Teams, statt. Dort steht Ihnen, also Ihrer Lehrgangsgruppe, exklusiv ein Teams-Kanal zur Verfügung.

Bei diesem innovativen Format werden die Online-Schulungen als interaktive Webinare durchgeführt, die es Ihnen ermöglichen, bequem von Ihrem Büro oder Ihrem Zuhause aus teilzunehmen. Für den Fall, dass Sie bei einem Live-Termin nicht dabei sein können, haben Sie die Möglichkeit, die Aufzeichnung des Webinars im Nachgang zu streamen. Damit verpassen Sie nichts und können bei der nächsten Schulung direkt wieder aktuell dabei sein.

Im virtuellen Klassenzimmer trifft sich die Gruppe exklusiv, und so bieten die Veranstaltungen dort genauso Raum für Austausch, Fragen und Diskussionen wie bei den Modulen, die in Präsenz stattfinden. Auch die Schulungsunterlagen stehen dort in digitaler Form zum Download für Sie bereit.

 

Teilnahme sichern, Preisvorteil nutzen und jetzt zum Frühbucherpreis anmelden

Weiterleitung zur Anmeldung

Anreise zum Veranstaltungsort

Hotel Jagdschloss Kranichstein
Kranichsteiner Str. 261
64289 Darmstadt
www.hotel-jagdschloss-kranichstein.de

Mit dem Auto:

  • Von der A5: Ausfahrt Weiterstadt, auf B 42 Richtung Darmstadt, dann Richtung Rödermark, später der Beschilderung Kranichstein folgen.
  • Von der A3 / A661: Am Offenbacher Kreuz auf die A 661, in Richtung Egelsbach, Ausfahrt Langen, Richtung Offenthal, in Offenthal Richtung Messel, an der Ampel rechts Richtung Darmstadt (Kranichsteiner Straße).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Vom Hauptbahnhof Darmstadt nach Darmstadt-Kranichstein mit der Regionalbahn; von dort empfehlen wir ein Taxi zum Schloss Kranichstein (ca. 1,8 km).